Feeds: RSS 2.0 | RSS 0.92 | Atom

Microsoft startet neue MSN-Suchmaschine

geschrieben am 01.02.2005 von

Die MSN-Suchseite von Microsoft wurde aus der Beta-Phase entlassen und steht nun als Final-Version zur Verfügung, nachdem der Beta-Test erst vor knapp 14 Tagen ausgeweitet wurde. Im Vergleich zur Beta-Version sind nur wenige neue Funktionen hinzugekommen. Dazu gehört die Möglichkeit, in der Enzyklopädie Encarta zu recherchieren. Dabei ist es z.B. auch möglich Klartext-Fragen wie “wie groß ist die Bevölkerung von Hamburg” einzugeben. Allerdings ist die kostenlose Nutzung der Encarta laut Herstellerangaben auf eine Dauer von 2 Stunden begrenzt. Bei anstößigen Eingaben kommt der (noch verbesserungsfähige) Inhaltsfilter ins Spiel, der die Ausgabe der Suchergebnisse daraufhin unterdrückt. Die Nachrichtensuche wurde nach der Ausweitung der Beta-Phase vor einigen Tagen nicht mehr nennenswert geändert. Die Ergebnisse wirken dabei im Vergleich zu Google unstrukturiert und es wird dem Benutzer nicht sofort klar, nach welchen Kriterien die Suchseite sortiert ist. Die deutsche Seite von MSN-Search bietet Zugriff auf weitere Microsoft-Angebote, wie die Abfrage von Aktien-Kursen oder die MSN-Shopping-Suche für den Online-Einkauf. Allerdings bleiben auch einige Funktionen dem US-Pendant vorbehalten: Dort lassen sich Suchergebnisse auf einen geographischen Standort begrenzen und man hat Zugriff auf MSN Movie und MSN Music. So kann man beispielsweise nach bestimmten Songs oder Künstlern suchen und diese dann bei MSN Music kaufen. Darüberhinaus steht über die US-Suche eine Beta-Version der MSN-Toolbar für den Internet Explorer zum Download bereit.

Tags:

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.

SEOlytics
- Anzeige -

Weitere Artikel

SEO Cheat-Sheet

Termine

Suchmaschinen-Ranking

Suchmaschinen-Verzeichnis

Suchmaschineneintrag

Intern

Linktipps

Archiv: 2012, 2011, 2010, 2009, 2008, 2007, 2006, 2005, 2004, 2003, 2002, 2001, 2000