Feeds: RSS 2.0 | RSS 0.92 | Atom

Mehr als 90 Prozent der Internetsurfer nutzen Suchmaschinen

geschrieben am 23.10.2003 von

Eine gestern von der Bertelsmann-Stiftung veröffentlichten Studie macht die überragende Bedeutung von Suchmaschinen für das Internet deutlich. Bei einer repräsentativen Umfrage ergab sich, dass 91 Prozent aller Internetsurfer zumindest gelegentlich Suchmaschinen nutzen.

Auf die Frage, welche Suchmaschinen die Surfer als Hauptsuchmaschine nutzen, kam Google auf einen Marktanteil von etwa 70 Prozent. Weit abgeschlagen auf Platz zwei landet Yahoo mit 10 Prozent und Lycos kommt mit etwa 5 Prozent auf den dritten Platz.

Diese Zahlen decken sich bis auf zwei Ausnahmen sehr gut mit den Daten, die der Counterdienst Webhits.de veröffentlicht. Während Lycos in der Umfrage weitaus öfters genannt wird als der Dienst tatsächlich Traffic auf anderen Websites erzeugt, verteilt die MSN Suche mehr Besucher als von den Nutzern selbst wahrgenommen wird.

Im Falle Lycos mag dies daran liegen, dass die Lycos-Nutzer eher selten suchen, während der hohe Trafficanteil von MSN auf die unbeabsichtige “Nutzung” dieser Suchmaschine durch Vertipper bei der Adresseingabe in den Internet Explorer zu erklären ist.

Tags:

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.

SEOlytics
- Anzeige -

Weitere Artikel

SEO Cheat-Sheet

Termine

Suchmaschinen-Ranking

Suchmaschinen-Verzeichnis

Suchmaschineneintrag

Intern

Linktipps

Archiv: 2012, 2011, 2010, 2009, 2008, 2007, 2006, 2005, 2004, 2003, 2002, 2001, 2000